Sonntag, 26. Februar 2012

Brownies und eine Verpackung für die dekadenten Würfel

Gestern hatte ein lieber Freund von uns Geburtstag. Und da er ein "Süßer" ist, habe ich ihm nochmal ein paar dekadente Würfel  und zusätzlich ein paar Brownies gebacken. Zusätzlich zu den Geschenken nett verpackt hat er die noch bekommen. Einen Brownie habe ich extra oben auf die Verpackten gestellt, schön mit Puderzucker bestäubt und mit einer kleinen Kerze versehen. War ja schließlich sein Geburtstag, da soll man sich ja was wünschen, gell?! Leider hab ich Schussel kein Photo von dem Extra-Brownie gemacht, aber sehr wohl von den anderen Sachen.



Ich hoffe Euch gefällt, was ihr seht.


Liebe Grüße,


Steffi

Kommentare:

  1. Nochmal ich.Erstmal zu deinen Dekadenten Würfeln.Die sind so schlimm das man sie auf der Stelle vernichten muss.Je schneller man sie isst desto besser.Dann zu deiner Geschenkebox.Ein superschöne Idee.Die durchsichtige Folie um zu sehen was die Box beinhaltet ist toll.Dann die Farben erstmal.Im Moment liebe ich Grau wirklich,da man diese Farbe so toll kombinieren kann.Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.LG Tamara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi hast du lust beim Stöckchenwerfen mitzumachen?Ich möchte dich dazu einladen.LG Tamara

    AntwortenLöschen