Sonntag, 27. Februar 2011

Porsche-Torte

An dieser Stelle erst noch einmal Herzlichen Glückwunsch, lieber Andreas, nachträglich zu Deinem Geburtstag. (Falls Du das hier jemals lesen solltest...) Es war echt schön auf Deinem Geburtstag. Nur schade, dass wir sooo früh schon wieder gehen mussten (wir wären wirklich SEHR gerne länger geblieben).


Zu diesem Anlass habe ich ihm eine Torte mit Porsche-Emblem gemacht. Und passend zur neuen Lackierung des Porsche noch grau-rote Macarons. Leider kommt die Farbe auf den Photos nicht wirklich gut rüber. Aber seht selbst:







Lieber Andreas, ich hoffe die Torte hat dir gefallen und euch hoffentlich auch geschmeckt! Die Macarons hoffentlich auch. Noch mal viele liebe Grüße.

Euch allen natürlich auch ganz liebe Grüße und ich hoffe ihr hattet alle ein wunderschönes Wochenende. Meines war echt anstrengend, aber auch sowas muss mal sein. Jetzt freue ich mich auf das nächste Wochenende und die darauf folgende Woche, in der ich hoffentlich frei habe. Jetzt gehe ich beizeiten ins Bett, denn ich leide DEFINITIV unter Schlafmangel;)

Es grüßt Euch ganz lieb (und hört jetzt auf Euch vollzutexten)

Eure Steffi

Kommentare:

  1. Hallo
    Wo war die Zeit ,ich wollte mit dir quatschen...Wo sieht man sich das nächste Mal?
    LG Anja,vom WS bei JP

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi,
    ich weiss nicht ob Du die Kommentare zu alten Beiträgen noch lesen kannst. Aber mein Freund arbeitet bei Porsche und wünscht sich zum Geburtstag Muffins mit dem Porsche-Wappen und beim Googeln bin ich auf deinen Beitrag hier gestoßen. Könntest Du mir vllt. sagen wie Du das Wappen angefertigt hast und auch aus welchen Materialien? Würde mich über eine Antwort von Dir sehr freuen :)
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anna! Das Wappen ist komplett aus Fondant gefertigt. Die Feinheiten darauf habe ich mit einem schwarzen Lebensmittelstift aufgemalt. Ich hoffe, es ist noch nicht zu spät mit meiner Antwort!

      LG

      Löschen