Samstag, 15. Januar 2011

Yes, I can!!!

Juchuu! Ich kann endlich Schokolade einfärben ohne dass sie kaputt geht! Und hier könnt ihr es auch sehen:



 Ja, ich habe mal wieder Cake Balls gemacht. Getarnt als Pralinen, hihihi...

 Und natürlich nochmal CakePops, die gehen echt als Lutscher durch, größer sind die nämlich nicht. Aber hier zählt der Grundsatz: "Aber jetzt zerbeiß' ich's!" (Aus welcher Werbung war das noch mal gleich???)


 und dann habe ich mich noch an Fliegenpilzen versucht. Davon habe ich allerdings nur 4 Stück gemacht. Ist eine ziemlich kniffelige Angelegenheit!





So, genug der Schmankerl. Jetzt gehts noch kurz zum Wochenendshopping (besser spät als nie) und dann ist Entspannung vorgesehen. Und morgen gibts dann Germknödel... hhhmmm ich freu mich schon.

Viele liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende wünscht Euch die


Steffi

Kommentare:

  1. Unsere steffi hat die Pilze gemacht?Hat die kleine Romy gefragt.Jawohl und mit den kleinen Pralinen könnte sie ja gleich in produktion gehen,oder?Mmmmmhhhhh schmecken bestimmt genauso wie sie aussehen.Steffi du übertriffst dich jedesmal selbst.Die Farben sind total schön geworden.Es sieht wirklich aus als ob sie gekaufte Pralinen wären.Drück Dich Tamara

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen echt genial aus - zum reinbeißen viel zu schade.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie niedlich. Hast Du denn mal ein Rezept für dies Cake Balls? Find die ja perfekt für so Kindergeburstage!! :-)
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Die Pralinen sehen total nett aus - speziell gefällt mir die rosafarbene Deko.
    LG

    AntwortenLöschen