Montag, 8. April 2013

Heute mal keine Karte,

sondern was zu essen. Die Idee dazu habe ich mal wieder im www gefunden, allerdings mit viiiiiiieeeeeel mehr Fett. Ich habe dann eine eigene Kreation daraus gemacht und kann Euch nur sagen, dass es diese Kartoffeln mit Sicherheit öfter bei uns zu essen geben wird. Die Kartoffel wird einfach eingeschnitten (Achtung, nicht zu tief schneiden) und die Einschnitte werden dann gefüllt. Einmal mit Käse (jeder zweite Einschnitt) und die übrigen mit einem kleinen Streifen Butter. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und für mindestens 1 Stunde bei 175° in den Backofen.



Danach sehen die Kartoffeln (die kurz vor Ende der Backzeit nochmal mit Käse bedeckt wurden) dann so aus:

Und schmecken tun sie in etwa so:   mmmmmhhhhh


LG, Eure Steffi

Kommentare:

  1. Das sieht superlecker aus und schreit nach Nachahmung!
    LG Bettina und Maria

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ihr Lieben!

    Vielen Dank für Euren lieben Kommentar! Ich kann Euch diese Kartoffeln nur wärmstens ans Herz legen. Guten Hunger! :)

    LG, Steffi

    AntwortenLöschen