Freitag, 4. November 2011

Reagenzien und ein Fuß

das waren die noch fehlenden Zutaten, die ich Euch noch nachreichen wollte. Damit wir die Reagenzgläser nicht die ganze Zeit über festhalten mussten, habe ich die Dingerchen in eine mit Mehl gefüllte Schale gestellt. Dadurch ergab sich beim Photographieren diesen wunderbaren Lichtanblick bei dem roten Getränk. Fand ich persönlich ja sehr genial. Aber auch das Grün schillert grausig, nicht wahr?!



 
Und hier noch der Mettfuss. Der durfte natürlich nicht fehlen.

Es grüßt Euch,


die Steffi

Kommentare:

  1. wow...das wird ja immer besser!!!
    Wahnsinn, das muss ja ein wahrer
    Augen-und Gaumenschmaus gewesen sein!!!
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, liebe Heike! Freue mich sehr, dass Dir meine Sachen gefallen!!! :)

    LG, Steffi

    AntwortenLöschen