Samstag, 16. Juli 2011

Petit Fours nachträglich zum Geburtstag...

...gab es heute für die liebe Upline Helga! Nur vier der kleinen Köstlichkeiten habe ich in einer Schachtel nett verpackt. Die restlichen habe ich ihr so überreicht. Aber ich denke das war auch o.K. Ihr wollt Photos sehen? Jaja, Augenblick noch! Ich wollte noch was zur Verzierung sagen, ich hab nämlich neue "Stanzer" Die sind prima und extra für Fondant und Blütenpaste (leider nicht für Papier geeignet, aber man kann ja nicht alles haben... - oder doch?!) Und damit ihr einen Eindruck von der Größe bekommt, hab ich mal ne Münze daneben gelegt. (Auch die klitzeklitzekleine weißen Blümchen (im 3. Bild zu sehen) sind mit so einer Stanze gemacht. Hach, hatte ich nen Spass... ;)
So, jetzt aber endlich Photos



 Ich hoffe sie gefallen Euch! Über Kommentare freue ich mich wahnsinnig und möchte mich auch gleichzeitig hiermit bei Euch allen ganz, ganz herzlich für Eure bisherigen Kommentar bedanken! 

Und gleichzeitig möchte ich Euch noch eine Frage stellen. Wie antwortet ihr auf bei Euch abgegebene Kommentare? Auch auf Rückkommentare oder schreibt ihr eine E-Mail? Ich bin da oft ratlos! Vielleicht Bestimmt könnt ihr mir helfen!


Vielen lieben Dank schon mal im voraus und ein schönes Wochenende wünscht Euch die




Steffi

Kommentare:

  1. Die sehen aber lecker aus.Das ist ein schönes Geschenk. Da steckt eine Menge arbeit drin.
    Liebe Grüße Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Es war so schön das ihr mich heute morgen besucht habt, und dein Geschenk war der Hammer! Einen Teil haben wir heute nachmittag schon verputzt (was mir sehr schwer gefallen ist , weil sie so toll aussahen) und alle waren so begeistert.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Steffi,
    sie sehen ja wieder wie gemalt aus...bin mal wieder
    total begeistert von Deinen kleinen süßen Kunstwerken...toll!!!

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Steffi deine kleinen süssen waren echt lecker.Doch die Cake Pops waren diesmal echt der Hammer.Drück dich ganz fest.LG Tamara

    AntwortenLöschen
  5. Hmmmm...die liebe Helga hat geteilt und mich dabei sehr glücklich gemacht! Die kleinen Kunstwerke waren nicht nur wahnsinnig schön, sondern auch wahnsinnig lecker. Auch wenn es mich wirklich Überwindung gekostet hat, diese hübschen Küchlein zu essen!!! :-)

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  6. Wow Steffi..mjammi mjammi! Ganz klasse! Ich bin begeistert und werde jetzt erstmal sehen das ich irgendetwas finde was meinen gerade explodierenden Appetit irgendwie zügelt! :-) LG!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Steffi, einen tollen Blog hast du da, Backen und Stempeln.. genau mein Ding :-)
    hast du denn ein Rezept von den kleinen Törtchen? die würde ich gerne einmal nachwerkeln :-) liebe Grüße Karin (e-mail wagli@web.de)

    AntwortenLöschen